Zum zweiten Mal findet die Joscho Stephan Nacht statt

Die "2. Hürther Joscho Stephan Nacht" ist ein Höhepunkt der Reihe Jazz-Mix im März des Hürther Jazzclubs. Sie findet Samstag, 21. März, ab 20 Uhr im Hürther Bürgerhaus statt. Die Hörer dürfen sich auf abwechslungsreiche Interpretationen freuen. »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Simone Tiepel

Lesefreuden auf dem roten Sofa

Startschuss zum Pilotprojekt  Leseförderung bei Erwachsenen

Hürth (ST). "Wussten Sie, dass allein jährlich in Deutschland rund 20 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll landen? Dass das Essen, das wir in Europa wegwerfen zweimal reichen würde, um alle Hungernden der Welt zu ernähren?"  Birgit Merschky, stellvertretende Vorsitzende des Stadtbücherei- Fördervereins  "Lesefreunde e.V." zitierte aus dem Buch "Die Essensvernichter" von Stefan Kreutzberger und Valentin Thurn. Anlass war eine gemütliche Leserunde in der Stadtbücherei Hürth - der Startschuss zum Pilotprojekt Leseförderung für Erwachsene »

Weltmeisterschaft unterm Tannenbaum?

Fußball unterm Tannenbaum? Die deutsche Elf mit Spekulatius und Glühwein anfeuern? Die "Task Force" der FIFA hat sich für die Fußballweltmeisterschaft in Katar 2022 für den Zeitraum November und Dezember ausgesprochen. Die Alternativtermine Januar und Februar lägen zu nahe an den olympischen Winterspielen in dem Jahr, außerdem ist es im Sommer dort viel zu heiß zum Spielen. Und jetzt schlägt DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig auch noch vor, auf das Achtelfinale zu verzichten, und nur noch mit dem Gruppensieger gleich ins Viertelfinale zu gehen - vier Tage könne man so sparen. Eine Fußball-WM im Winter - ist das eine gute Entscheidung? Stimmen Sie hier ab, schreiben Sie uns Ihre Meinung: »

Gutachten ist schon in Arbeit

Neue Mietpreisbremse soll in NRW im Frühsommer kommen

Nach dem Ja des Bundestags zur Mietpreisbremse könnten die Neuregelungen in Nordrhein-Westfalen nach Angaben von Bauminister Michael Groschek im Frühsommer in Kraft treten. Sobald das neue Gesetz auch von Bundesrat verschiedet und im Bundesgesetzblatt veröffentlicht sei, werde "das Landeskabinett unverzüglich die erforderliche Verordnung zur Umsetzung in NRW beschließen." »

Mehrsprachigkeit ist ein Gewinn

In Schulen und Kindergärten wird nicht nur Deutsch gesprochen

In vielen Schulen, Kindergärten und Familien im Kreis wird nicht nur Deutsch gesprochen. Experten sehen dies als Gewinn an. »

Internationales Flair bei "kleiner" Meile

Am Samstag findet die Benefizveranstaltung "Auf!...Bedburg!..." in den Kneipen der City statt

Jungen Familien in Not auf rasche und unbürokratische Weise zu helfen, das haben sich die Veranstalter aus den Reihen der Stadt Bedburg und des Gitarreninstituts Rhein-Erft auch für die siebte Auflage ihrer Benefizveranstaltung "Auf!...Bedburg!" ganz oben auf die Fahnen geschrieben. »

Protest aus Heppendorf

Die Bürgerinitiative "Für Heppendorf" äußert ihre Bedenken zum geplanten Autohof

Vor 21 Jahren haben sich Heppendorfer Bürger zur Initiative "Für Heppendorf" zusammengeschlossen. Hintergrund war seinerzeit die Bedrohungen durch den näher rückenden Braunkohlentagebau Hambach abzuwehren und so erträglich wie möglich zu gestalten. »

Großer Erfolg für städtische Musikschule

Erftstädter waren stark bei "Jugend musiziert"

Die Schüler und Schülerinnen der Bernd-Alois-Zimmermann-Musikschule erzielen Jahr für Jahr große Erfolge bei "Jugend musiziert". Beim diesjährigen 52. Regionalwettbewerb war die städtische Musikschule noch erfolgreicher als je zuvor: mit einem Preisträgerkonzert im Saal des Anneliese Geske Musik- und Kulturhauses wurden 44 Preisträger und Preisträgerinnen geehrt. »

Gesundes anbauen für die Allgemeinheit

Frechen sucht engagierte Hobbygärtner

Auf brachliegenden Grünflächen im Stadtgebiet sollen zukünftig Obst und Gemüse angebaut werden. Was bereits seit Jahren in vielen anderen Städten erfolgreich praktiziert wird, oll nun auch in Frechen Wirklichkeit werden. »

Grenzen des Gypsy Swing erweitern

Zum zweiten Mal findet die Joscho Stephan Nacht statt

Die "2. Hürther Joscho Stephan Nacht" ist ein Höhepunkt der Reihe Jazz-Mix im März des Hürther Jazzclubs. Sie findet Samstag, 21. März, ab 20 Uhr im Hürther Bürgerhaus statt. Die Hörer dürfen sich auf abwechslungsreiche Interpretationen freuen. »

66 Sportabzeichen verliehen

Über 50 Jugendliche legten bei TV Alpenglühn Prüfung ab

66 Sportabzeichen konnte der TV Alpenglühn seinen Mitgliedern aushändigen, der Rekord aus dem Vorjahr konnte aber nicht eingestellt werden. »

Anfeuern, mitfiebern und jubeln: Hier geht es zu den Bilderalben von Public Viewings im Rhein-Erft-Kreis... »

Sensation wird langsam greifbar

HSV-Damen bauen die Tabellenführung aus

HANDBALL. Für die Oberligadamen des HSV Frechen läuft derzeit alles nach Maß. Mit fünf Siegen ist die Mannschaft optimal aus der Winterpause gekommen und hat auch das schwere Auswärtsspiel in Aachen gewonnen. »


Buschbells letzter Test

Für Landesligaaufsteiger CfR Buschbell geht es am Sonntag, 1. März beim VfL Vichttal weiter. Anpfiff ist um 15 Uhr. »


F U S S B A L L

Amateure starten in die Rückrunde

Ab Kommenden Sonntag gilt es! Dann starten die Amateure in die Rückrunde. 14 Spieltage Zeit, um für den Klassenerhalt oder Meisterschaft genügend Punkte zu sammeln. Wir präsentieren eine Vorschau. »


L A U F S PO R T

14-45 erf erftstadtlauf 2

Der Erftstadtlauf fand mit rund 280 Teilnehmern im Wirtschaftspark in Lechenich statt. »


T E N N I S

Kerpen/Luxemburg (dit). Annika Beck hat ihr erstes Turnier auf der Profitour in Luxemburg gewonnen. Die 20-Jährige siegte im Finale gegen die Tschechin Barbora Zahlavova Strycova mit 6:2, 6:1. »


Die Sonntags Post als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »


Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Familien- und Einkaufsführer Erftstadt

Die Sonderausgabe "Familien- und Einkaufsführer Erftstadt" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Leben in Frechen

Die Sonderausgabe "Leben in Frechen" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Leben in Pulheim

Die Sonderausgabe "Leben in Pulheim" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Leben in Hürth

Die Sonderausgabe "Leben in Hürth" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Bilderalben aus dem Rhein-Erft-Kreis:

Zufrieden mit der Zustellung?

Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung der SonntagsPost. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen: Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich als VIP-Leser. »

» Fussball L E C K E R B I S S E N


Natürlich freuen wir uns über fußballerische Leckerbissen, wenn wir sonntags zum Sportplatz gehen. Aber wie sieht es mit dem kulinarischen Angebot aus? Unser Testesser sind nach der Winterpause wieder auf den Plätzen der Region unterwegs. In dieser Woche auf dem Prüfstand: die Stadionwurst bei Frechen 20... »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »

R(h)ein Regional - unser "making of"

"R(h)ein Regional - Das Magazin für Regiotarier" liegt jetzt in mehr als 400 Auslagestellen in unserer Region kostenlos aus. Hier finden Sie "Making-of"-Berichte, Bonusmaterial und das Magazin zum digitalen Durchblättern. »