Frechen sucht engagierte Hobbygärtner

Auf brachliegenden Grünflächen im Stadtgebiet sollen zukünftig Obst und Gemüse angebaut werden. Was bereits seit Jahren in vielen anderen Städten erfolgreich praktiziert wird, oll nun auch in Frechen Wirklichkeit werden. »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Simone Tiepel

Lesefreuden auf dem roten Sofa

Startschuss zum Pilotprojekt  Leseförderung bei Erwachsenen

Hürth (ST). "Wussten Sie, dass allein jährlich in Deutschland rund 20 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll landen? Dass das Essen, das wir in Europa wegwerfen zweimal reichen würde, um alle Hungernden der Welt zu ernähren?"  Birgit Merschky, stellvertretende Vorsitzende des Stadtbücherei- Fördervereins  "Lesefreunde e.V." zitierte aus dem Buch "Die Essensvernichter" von Stefan Kreutzberger und Valentin Thurn. Anlass war eine gemütliche Leserunde in der Stadtbücherei Hürth - der Startschuss zum Pilotprojekt Leseförderung für Erwachsene »

Weltmeisterschaft unterm Tannenbaum?

Fußball unterm Tannenbaum? Die deutsche Elf mit Spekulatius und Glühwein anfeuern? Die "Task Force" der FIFA hat sich für die Fußballweltmeisterschaft in Katar 2022 für den Zeitraum November und Dezember ausgesprochen. Die Alternativtermine Januar und Februar lägen zu nahe an den olympischen Winterspielen in dem Jahr, außerdem ist es im Sommer dort viel zu heiß zum Spielen. Und jetzt schlägt DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig auch noch vor, auf das Achtelfinale zu verzichten, und nur noch mit dem Gruppensieger gleich ins Viertelfinale zu gehen - vier Tage könne man so sparen. Eine Fußball-WM im Winter - ist das eine gute Entscheidung? Stimmen Sie hier ab, schreiben Sie uns Ihre Meinung: »

"Ans Herz gewachsen"

Gerd Bachner neuer Kölner Dompropst

Prälat Gerd Bachner (69) ist vom Domkapitel zum neuen Propst des Kölner Doms gewählt worden. Er tritt die Nachfolge von Norbert Feldhoff an, der mit Vollendung seines 75. Lebensjahres aus dem Amt scheidet. Der Propst gilt als Hausherr des Doms und ist Vorgesetzter aller 150 haupt- und nebenamtlichen Mitarbeiter des Doms. »

Neuer Schulleiter setzt auf Menschlichkeit

Nachfolger von Willi Bartz für Horremer Berufskolleg

Michael Helleberg ist nun offiziell Schulleiter des Adolf-Kolping-Berufskollegs. In Rahmen einer kleinen Feierstunde mit zahlreichen Vertretern aus Politik, Schule und Wirtschaft fand die formelle Amteinführung statt. »

Im Laufe des Monats öffnen die ersten Läden

Mit neuem Eigentümer wird die Erftpassage wiederbelebt

Seit vielen Jahren dient die Erftpassage in der Bedburger Innenstadt eigentlich nur noch als Durchgang zu dem dahinter liegenden Parkplatz. Fast alle Geschäftsräume stehen leer, eine Belebung der Immobilie ist bislang nicht gelungen. »

Großer Erfolg für städtische Musikschule

Erftstädter waren stark bei "Jugend musiziert"

Die Schüler und Schülerinnen der Bernd-Alois-Zimmermann-Musikschule erzielen Jahr für Jahr große Erfolge bei "Jugend musiziert". Beim diesjährigen 52. Regionalwettbewerb war die städtische Musikschule noch erfolgreicher als je zuvor: mit einem Preisträgerkonzert im Saal des Anneliese Geske Musik- und Kulturhauses wurden 44 Preisträger und Preisträgerinnen geehrt. »

Gesundes anbauen für die Allgemeinheit

Frechen sucht engagierte Hobbygärtner

Auf brachliegenden Grünflächen im Stadtgebiet sollen zukünftig Obst und Gemüse angebaut werden. Was bereits seit Jahren in vielen anderen Städten erfolgreich praktiziert wird, oll nun auch in Frechen Wirklichkeit werden. »

Lesefreuden auf dem roten Sofa

Gemütliche Leserunde in der Stadtbücherei

Zu einer gemütlichen Leserunde in der Stadtbücherei Hürth hatte der Stadtbücherei-Förderverein "Lesefreunde" eingeladen - der Startschuss zum Pilotprojekt Leseförderung für Erwachsene. »

Anfeuern, mitfiebern und jubeln: Hier geht es zu den Bilderalben von Public Viewings im Rhein-Erft-Kreis... »

Tod und Trauer einen persönlichen Ausdruck geben

Rat und Verwaltung planen neue Nutzungsordnung für Friedhöfe - Bürger können sich beteiligen

Gläserne Grabmale und andere individuelle Wünsche bei der Grabgestaltung sollen in Zukunft möglich sein. Die Stadt plant eine neue Nutzungsordnung für Friedhöfe. Diskussionsgrundlage ist ein Gutachen. nun soll die Meinung der Öffentlichkeit eigeholt werden. »

Sensation wird langsam greifbar

HSV-Damen bauen die Tabellenführung aus

HANDBALL. Für die Oberligadamen des HSV Frechen läuft derzeit alles nach Maß. Mit fünf Siegen ist die Mannschaft optimal aus der Winterpause gekommen und hat auch das schwere Auswärtsspiel in Aachen gewonnen. »


Buschbells letzter Test

Für Landesligaaufsteiger CfR Buschbell geht es am Sonntag, 1. März beim VfL Vichttal weiter. Anpfiff ist um 15 Uhr. »


F U S S B A L L

Amateure starten in die Rückrunde

Ab Kommenden Sonntag gilt es! Dann starten die Amateure in die Rückrunde. 14 Spieltage Zeit, um für den Klassenerhalt oder Meisterschaft genügend Punkte zu sammeln. Wir präsentieren eine Vorschau. »


L A U F S PO R T

14-45 erf erftstadtlauf 2

Der Erftstadtlauf fand mit rund 280 Teilnehmern im Wirtschaftspark in Lechenich statt. »


T E N N I S

Kerpen/Luxemburg (dit). Annika Beck hat ihr erstes Turnier auf der Profitour in Luxemburg gewonnen. Die 20-Jährige siegte im Finale gegen die Tschechin Barbora Zahlavova Strycova mit 6:2, 6:1. »


Die Sonntags Post als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »


Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Familien- und Einkaufsführer Erftstadt

Die Sonderausgabe "Familien- und Einkaufsführer Erftstadt" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Leben in Frechen

Die Sonderausgabe "Leben in Frechen" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Leben in Pulheim

Die Sonderausgabe "Leben in Pulheim" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Leben in Hürth

Die Sonderausgabe "Leben in Hürth" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Bilderalben aus dem Rhein-Erft-Kreis:

Zufrieden mit der Zustellung?

Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung der SonntagsPost. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen: Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich als VIP-Leser. »

» Fussball L E C K E R B I S S E N


Natürlich freuen wir uns über fußballerische Leckerbissen, wenn wir sonntags zum Sportplatz gehen. Aber wie sieht es mit dem kulinarischen Angebot aus? Unser Testesser sind nach der Winterpause wieder auf den Plätzen der Region unterwegs. In dieser Woche auf dem Prüfstand: die Stadionwurst bei Frechen 20... »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »

R(h)ein Regional - unser "making of"

"R(h)ein Regional - Das Magazin für Regiotarier" liegt jetzt in mehr als 400 Auslagestellen in unserer Region kostenlos aus. Hier finden Sie "Making-of"-Berichte, Bonusmaterial und das Magazin zum digitalen Durchblättern. »