"Bock op Kölle" heißt ein Mottoabend im Sommer, dessen Erlös für krebskranke Kinder bestimmt ist

Der Bürgerverein "Einigkeit" Tollhausen hat seinen Vorstand neu formiert. Seit dem 1. Januar wird der Verein offiziell von Sabrina Remus als 1. Vorsitzenden geführt. »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Christina Stemmermann

Mädchen der Pennebröder außer Rand und Band

Von "Pennen keine Spur"

"Ich will eure Händchen sehen", rief Peter Brings, Frontmann der gleichnamigen Band, mehrfach in die Festhalle des "sportlife". Kurz nahm er ernsthaft Bezug auf aktuelle gesellschaftspolitische Ereignisse - dann ging es schon wieder lustig fröhlich rund. »

Vereinfachte Grund- statt Schreibschrift?

Die gute alte Schreibschrift - ein Relikt des letzten Jahrtausends, dessen Ende absehbar ist? Die jüngsten Meldungen aus Finnland lassen die Diskussionen um die Schreibschrift wieder aufkommen: Der Pisa-Sieger will ab 2016 das Erlernen der Schreibschrift in der Grundschule nicht mehr fest im Lehrplan verankern, es wird eine freiwillige Leistung. Bei uns ist das schon längst ein alter Hut: In NRW ist es den Schulen seit 2003 freigestellt, ob den Kindern die Schreib- oder die so genannte "Grundschrift", sprich die Druckschrift beigebracht wird. So könnte die Schreibschrift wie einst die Sütterlinschrift von der Bildfläche verschwinden, oder wie das Steno kaum noch gebraucht werden. Aber wollen wir das? Stimmen Sie bei uns ab, schreiben Sie uns Ihre Meinung: Brauchen wir die Schreibschrift, oder kann die abgeschafft werden? »

Karnevalisten kritisieren Wagen-Stopp

"Charlie Hebdo": Festkomitee reagiert auf Sorgen

Auf Facebook durften die Kölner Karnevalisten abstimmen, welchen Rosenmontags-Wagen sie zum Thema Terror in Paris sehen wollten. Und auf Facebook machen nun viele ihrem Ärger über die Absage des Wagens seitens des Festkomitees Luft. »

Semesterbeginn bei der VHS Rhein-Erft

Neu gewählter Verbandsvorsteher Erwin Esser stellt neues Programm vor

Brühl/Rhein-Erft-Kreis. In diesen Tagen startet das neue Semester der VHS Rhein-Erft mit vielen neuen Angeboten und einem neuen Verbandsvorsteher, dem Wesselinger Bürgermeister Erwin Esser. »

"Initiative ist gut und verständlich"

Eine Kopie des offenen Briefes der Bedburger Geschäftsleute hat der Ortsbürgermeister auf den Schreibtisch bekommen

Die Geschäftsleute der Bedburger Innenstadt haben in einem offenen Brief an Bürgermeister Sascha Solbach ihre große Sorge um die wirtschaftliche Entwicklung der Innenstadt zum Ausdruck gebracht und gleichzeitig eine Stellungnahme zum derzeitigen Sachstand des Projektes "Neue Mitte" gefordert (wir berichteten). Eine Kopie des Briefes hat Ortsbürgermeister Dr. Georg Kippels auf den Schreibtisch bekommen. Im Gespräch mit der Sonntagspost äußert sich Kippels im Innenteil dieser Ausgabe zur Aktion der Geschäftsleute. Gleichzeitig sind unsere Leser aufgerufen, sich an einem Voting im Internet zu beteiligen und ihre Wünsche im Hinblick auf die "Neue Mitte" zum Ausdruck zu bringen. Stimmen Sie ab unter www.sonntagspost.de »

Nickel löst Linzbach ab

CDU-Ortsverband Büsdorf-Fliesteden-Glessen hat einen neuen Vorstand gewählt

Georg Linzbach gab seinen Vorsitz ab, uu seinem Nachfolger wurde Dr. Matthias Nickel gewählt »

Der Bürgerverein geht neue Wege

"Bock op Kölle" heißt ein Mottoabend im Sommer, dessen Erlös für krebskranke Kinder bestimmt ist

Der Bürgerverein "Einigkeit" Tollhausen hat seinen Vorstand neu formiert. Seit dem 1. Januar wird der Verein offiziell von Sabrina Remus als 1. Vorsitzenden geführt. »

Kanupolo-Jugend mit viel Potenzial

WSF holen Turniersieg

Erftstadt-Liblar (gr). Beim Mülheimer RWW-Kanupolo-Wintercup 2015 gelang der Jugendmannschaft der Wassersportfreunde Liblar nach einer hervorragenden und kämpferischen Spielleistung der Turniersieg. »

Schnee-Spaß für Frühaufsteher

Pünktlich zum Wochenende schneite es am Samstag mal so richtig im Rhein-Erft-Kreis. Gut Ausgeschlafene machten sich also bereits Samstagmorgen auf zum Rodelhügel, um die echt winterlichen Verhältnisse zu nutzen. »

Süper hat ohne "dat Ei" brilliert

Dritte Nostalgiesitzung kam wieder gut an

Ohne eine Zugabe ließen die Efferener ihren Hans Süper nicht von der Bühne im Haus Burgpark gehen. Das karnevalistische Urgestein war von der Ehrengarde Efferen von 1992 zur dritten Nostalgiesitzung eingeladen worden. »

Anfeuern, mitfiebern und jubeln: Hier geht es zu den Bilderalben von Public Viewings im Rhein-Erft-Kreis... »

Mädels außer Rand und Band

Pennebröder-Mädchensitzung ála "Schmidts´s Katze"

"Ich will eure Händchen sehen", rief Peter Brings, Frontmann der gleichnamigen Band, mehrfach in die Festhalle des "sportlife". Kurz nahm er ernsthaft Bezug auf aktuelle gesellschaftspolitische Ereignisse - dann ging es schon wieder lustig fröhlich rund. »

F U S S B A L L

Budenzauber in der Winterpause

In der Winterpause tauschen die Kicker schon mal Rasen und Asche gegen den Parkettboden aus. Wir berichten über die Hallentuniere! »


L A U F S PO R T

14-45 erf erftstadtlauf 2

Der Erftstadtlauf fand mit rund 280 Teilnehmern im Wirtschaftspark in Lechenich statt. »


T E N N I S

Kerpen/Luxemburg (dit). Annika Beck hat ihr erstes Turnier auf der Profitour in Luxemburg gewonnen. Die 20-Jährige siegte im Finale gegen die Tschechin Barbora Zahlavova Strycova mit 6:2, 6:1. »


REITSPORT

Alle Titel bleiben in Erftstadt

Alle drei Kreismeistertitel bleiben in Erftstadt: Christiane Kaufeld siegt im A-Springen - Caroline Höhne mit bestem Ritt in der A-Dressur »


B A S K E T B A L L

Bis ins Jahr 1965 zurück geht die Geschichte des Basketballs in Hürth. Eine Reihe von Mitgliedern des Hürther Rugby Clubs gründeten damals eine Basketball-Abteilung, die rasch wuchs und schnell erfolgreich war. 1974 dann wurde daraus der Hürther Basketball Club gegründet. »


Die Sonntags Post als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »


Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Familien- und Einkaufsführer Erftstadt

Die Sonderausgabe "Familien- und Einkaufsführer Erftstadt" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Leben in Frechen

Die Sonderausgabe "Leben in Frechen" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Leben in Pulheim

Die Sonderausgabe "Leben in Pulheim" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Leben in Hürth

Die Sonderausgabe "Leben in Hürth" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Bilderalben aus dem Rhein-Erft-Kreis:

Zufrieden mit der Zustellung?

Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung der SonntagsPost. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen: Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich als VIP-Leser. »

» Fussball L E C K E R B I S S E N


Natürlich freuen wir uns über fußballerische Leckerbissen, wenn wir sonntags zum Sportplatz gehen. Aber wie sieht es mit dem kulinarischen Angebot aus? Unser Testesser sind nach der Winterpause wieder auf den Plätzen der Region unterwegs. In dieser Woche auf dem Prüfstand: die Stadionwurst bei Frechen 20... »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »

R(h)ein Regional - unser "making of"

"R(h)ein Regional - Das Magazin für Regiotarier" liegt jetzt in mehr als 400 Auslagestellen in unserer Region kostenlos aus. Hier finden Sie "Making-of"-Berichte, Bonusmaterial und das Magazin zum digitalen Durchblättern. »