Liviu-Vasile Balascuti ist für sechs Gemeinden und 12.000 Gläubige zuständig

Die Pfarreiengemeinschaft Erftstadt-Ville hat einen neuen Priester: Seit dem 15. August versieht Pfarrer Liviu-Vasile Balascuti dort die seelsorgerischen Aufgaben. Nun fand in St. Barbara ein sehr gut besuchter Einführungsgottesdienst statt. »

"Erheblicher Aufbau von Mehrarbeitsstunden!"

1,9 Millionen Überstunden bei der NRW-Polizei 2015

Die NRW-Polizei hat im vergangenen Jahr 1,9 Millionen Überstunden gemacht. Das entspricht einem Zuwachs von 17 Prozent, wie aus einem Bericht des NRW-Innenministeriums an den Unterausschuss Personal im Düsseldorfer Landtag hervorgeht. »

Der Kaiser thront am Strandbad

Hürth (he). Seit mehr als 40 Jahren ist Roland Kaiser mittlerweile im Musikgeschäft unterwegs und begeistert seine Fans mit Live-Konzerten deutschlandweit. Am vergangenen Freitag war der 'Kaiser', wie er liebevoll von seinen Anhängern genannt wird, erneut zu Gast am Otto-Maigler-See in Hürth. »

Gründe zu feiern gab es genug

Schützenfest in Kaster mit mehr als 800 Teilnehmern

Mit zahlreichen Musikzügen sowie den befreundeten Schützenbruderschaften aus Bedburg, Königshoven und Niederaußem zog das Königspaar durch die von Tausenden Zuschauern gesäumten Straßen Kasters. »

Zum Geburtstag ins Freibad

Stadt Elsdorf feiert fünfjähriges Bestehen

"Das wird ein Fest für alle", sagt Bürgermeister Andreas Heller. Unter dem Motto "Rock around the Pool" will die Stadt Elsdorf am Samstag, 10. September, ab 14 Uhr ihren fünften Geburtstag mit allen Bürgern im Freibad feiern. »

In der Mitte der Gemeinde angekommen

Liviu-Vasile Balascuti ist für sechs Gemeinden und 12.000 Gläubige zuständig

Die Pfarreiengemeinschaft Erftstadt-Ville hat einen neuen Priester: Seit dem 15. August versieht Pfarrer Liviu-Vasile Balascuti dort die seelsorgerischen Aufgaben. Nun fand in St. Barbara ein sehr gut besuchter Einführungsgottesdienst statt. »

Die große Bühne wartet

Der Chor "The Voices" aus Frechen ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen und präsentiert sich am Sonntag, 11. September, ab 17 Uhr, erstmals "auf der großen Bühne" im Stadtsaal Frechen. »

Der Vogel fiel mit dem 200. Schuss

Ganz schön spannend machten es am Montagabend der erste Kommandant Hans-Dieter Schwarz und Schriftführer Alexander Merten auf der Schießanlage der St. Hubertus Schützenbruderschaft Hürth Hermülheim beim Schießen auf den Königsvogel. »

Viele Bürger kamen zur Besichtigung

Erste Container werden in dieser Woche bezogen

Die Stadtverwaltung der Kolpingstadt Kerpen hatte die Bürger dazu eingeladen, die bezugsfertigen Container für Flüchtlinge an der Erftlagune in Sindorf zu besichtigen. »

Integration, die schmeckt

Die Mahlzeit sei kein Selbstzweck, "sie ist vielmehr Vorwand und Anlass und Initialzündung der Geselligkeit", wusste schon der Schriftsteller Johannes Gaitanides. In Brauweiler waren es die Gerichte Taboulé, Humos, Kibbeh und Halawet, die zuerst gemeinsam zubereitet, und dann am Tisch genossen wurden. Sechs syrische Frauen brachten einheimischen 'Kochlehrlingen' die arabische Küche näher. »

"Zivilschutzkonzept": Regierung rät zu Hamsterkäufen. Wie finden Sie das?

Laut Medienberichten rät die Bundesregierung den Deutschen dazu, im Rahmen des "Zivilschutzkonzeptes" genügend Vorräte einzukaufen, um im Falle einer Katastrophe gewappnet zu sein. So sollen sich die Bürgerinnen und Bürger "einen individuellen Vorrat an Lebensmitteln von zehn Tagen" und für einen Zeitraum von fünf Tagen je zwei Liter Wasser pro Person und Tag einlagern. Damit könne man sich so lange selbst versorgen, bis staatliche Maßnahmen greifen. Die neue Strategie zum Zivilschutzkhat die Bundesregierung am Mittwoch verabschiedet. Was denken Sie? Ist es nötig, dass wir "Hamsterkäufe" tätigen? Machen Sie mit bei unserer Umfrage, schreiben Sie uns Ihre Meinung diskutieren Sie mit anderen Lesern: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Christina Stemmermann

Tag der Orthopädie in Frechen

Anfassen und Mitmachen erwünscht

Das Team der Klinik für Orthopädie und Sportmedizin am St.-Katharinen-Hospital Frechen unter der Leitung von Chefärztin Frau Dr. Miriam Braun lädt herzlich zum Tag der Orthopädie am 3.9.2016 von 11 bis 15 Uhr, ein. Voranmeldungen sind nicht erforderlich. Die Veranstaltung wird um 11.15 Uhr durch Herrn Professor Dr. med. Gerd Biehl, ehemaliger Chefarzt der Orthopädischen Abteilung am St. Franziskus Hospital in Köln, eröffnet. Die Teilnahme ist für Besucher kostenfrei. »

Bilderalben aus dem Rhein-Erft-Kreis:

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Zufrieden mit der Zustellung?

Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung der SonntagsPost. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen: Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich als VIP-Leser. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »