Friesheim freut sich auf sein Kinderprinzenpaar

ErftstadtFriesheim (gr). Die Traditionsgesellschaft KG 1911 proklamiert am 12. November für die Session 2016/17 ein Kinderprinzenpaar. »

Titelträume unterm Zuckerhut

Sportler aus der Region bei Olympia

Vom 5. bis zum 21. August finden im brasilianischen Rio de Janeiro die 31. Olympischen Sommerspiele statt. 426 deutsche Athletinnen und Athleten (plus 24 Ersatzathleten) werden dort unter dem Motto "Wir für Deutschland" an den Start gehen. In insgesamt 306 Entscheidungen wird um Medaillen gekämpft. Einige deutsche Teilnehmer haben Wurzeln in unserer Region. Das EXTRA-BLATT stellt Ihnen diese Sportler in exklusiven Interviews vor. Heute: Max Hoff »

Schafft Lenny (5) es auf die Zwieback-Packung?

Junge aus dem Rhein-Erft-Kreis könnte eines von sieben neuen "Brandt-Zwieback" Kindern werden

Wesseling/Rhein-Erft-Kreis (mm). Am liebsten isst er Nudeln mit Mamis Tomatensauce, aber zu einem leckeren Zwieback sagt der kleine Lenny auch nicht nein - und das ist auch gut so, denn Lenny könnte eines der sieben neuen deutschen "Brandt-Gesichter" werden, sprich, das Konterfei des fünfjährigen Wesselingers würde im Falle einer Platzierung unter den ersten sieben Finalisten die Verpackung des berühmten Zwiebackherstellers "Brandt" zieren. »

"Ich bin sehr enttäuscht"

Speerwurf-Weltmeisterin Katharina Molitor fühlt sich unfair behandelt

Die Bedburger Speerwurf-Weltmeisterin Katharina Molitor ist nicht für die Olympischen Spiele nominiert worden, die vom 5. bis 21. August in Rio de Janeiro ausgetragen werden. »

Ministerin kündigt neues Kindergartengesetz an

Besuch in der Kita ARTE - "Wir würden gerne Familienzentrum"

Anfangs etwas zurückhaltend, tauten die Kinder der "Blauen Gruppe" schnell auf, als sich Christina Kampmann, Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen zu ihnen auf den Spielteppich gesellte. »

Nico Hantke punktet weiter

Gelungenes Wochenende auf dem Erftlandring

Auf den Lokalmatador Nico Hantke wartete das Heimrennen auf dem Erftlandring in Kerpen. Zum Halbzeit-Lauf des ADAC Kart Masters reiste der gebürtige Hürther mit einer ordentlichen Portion Selbstvertrauen. Der Sieg beim Sommercup an selbiger Stelle verhalf dem Nachwuchsfahrer zu einem tollen zweiten Platz im Zeittraining und wertvollen Meisterschaftspunkten. »

Gut zu Fuß unterwegs auf den Spuren Kolpings

Treue Schar absolviert anstrengende Wallfahrt

Von Kerpen aus machten sich zahlreiche Pilger auf zur 16. Fußwallfahrt "Adolph Kolpings Lebensweg". Bereits am Startpunkt, dem Geburtshaus des Gesellenvaters, hatten sich 20 Pilger eingefunden, um sich gemeinsam auf die 27 Kilometer lange Strecke nach Köln zur Minoritenkirche zu begeben. »

Kiss & Ride am Schulzentrum

Thomas Roth, Fraktionssprecher von B90/Die Grünen im WOCHENENDE-Sommerinterview

Thomas Roth, Fraktionssprecher von Bündnis 90/Die Grünen, hat sich im dritten Teil unserer Sommer-Interviews den Fragen gestellt. Roth plädiert für mehr Tempo im Ausbau von OGS und Kitaplätzen und würde gerne für das Schulzentrum eine "Kiss & Ride"-Station einrichten. »

INLINE-SKATERHOCKEY: Siege vor der Sommerpause

Nachwuchs der Vipers holen wichtige Punkte

Einen tollen Abschluss feierten die Junioren und die Jugend der Pulheim Vipers vor der Sommerpause. Gegen zwei höher eingeschätzte Teams gelangen zwei klare Heimsiege. Pulheim (bn). Diese Punkte hatten die Junioren der Vipers nicht unbedingt einkalkuliert. »

Was halten Sie von "Pokémon Go"?

"Pokémon Go" greift um sich: Überall sieht man Menschen, die auf ihr Handy starren, und dabei scheinbar ziellos durch die Gegend laufen. Was machen die da? Ganz einfach: Sie fangen mithilfe des Handy-Spiels "Pokémon Go" virtuelle Monster in der realen Welt: Die Kamerafunktion am Handy blendet die Umgebung ein, das Spiel setzt - basierend auf echten Geodaten - den Pokémon dazu. Hat man einen, kann man gegen andere Spieler kämpfen. "Pokémon Go" sorgt weltweit für einen riesigen Hype, und es gab schon zahlreiche Verletzte, und sogar einen Toten, weil die Spieler nicht mehr auf die Umgebung achten, wenn sie das Pokémon fangen. Wie stehen Sie zum neuen Mega-Game? Machen Sie mit bei unserer Umfrage, schreiben Sie uns Ihre Meinung: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Kirsten DAngeli

Der wilde Westen fängt in Burbach an

Karl May Freunde zu Besuch bei Günter Friedsam 

An deutschen Dichternamen in der Weltliteratur, geadelt durch Nobelpreise mangelt es nicht - aber ein Autor sorgt auch heute noch mit seinen Büchern für ungeahnte Völkerverständigung und Völkerfrieden - Karl May. Die Themen über die der Ausnahmeautor einst schrieb sind heute nach wie vor aktuell - Frieden und Menschlichkeit! »

Bilderalben aus dem Rhein-Erft-Kreis:

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Zufrieden mit der Zustellung?

Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung der SonntagsPost. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen: Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich als VIP-Leser. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »