TC Kerpen will Jugendliche für Tennis gewinnen

Kerpener Tennisclub feierte einen erfolgreichen Start in die Saison und will Jugendarbeit in den Mittelpunkt stellen. »

Der FC erkämpft sich ein 0:0

Augsburg kann trotz Überzahl nicht gewinnen

Der FC hat den 40 Punkten einen weiteren hinzugefügt. Der FC Augsburg hat sich dagegen noch nicht der letzten Abstiegssorgen in der Fußball-Bundesliga entledigt. Das Team von Trainer Markus Weinzierl kam zum Auftakt des 32. Spieltags am Freitagabend gegen den FC nur zu einem 0:0. »

Rosa Blütenpracht

Vor der alten Schule in Kirchtroidorf blühen die Kirschbäume

Die Kirschblüte in der Bonner Altstadt ist so bekannt, dass sie sogar einen eigenen Blog hat, der über den Stand der Blüte informiert. Touristen und Fotografen strömen zu diesem Naturschauspiel. »

Pilger zu Pferd und zu Fuß

Der Gymnicher Ritt findet traditionell an Christi Himmelfahrt statt

Gymnich (gr). Beim Gymnicher Ritt am Donnerstag, 5. Mai, wird das Versprechen des Arnold von Gymnich aus dem Jahr 1221 einmal mehr erfüllt. Als Dank für die Rettung aus der Not soll Arnold versprochen haben, jedes Jahr eine Pilgerwallfahrt rund um sein Heimatdorf zu halten. »

Integration braucht Schuhe

Frechen (lk). Sie wollen laufen, aber was fehlt sind die passenden Schuhe: Zwanzig Bewohner der Flüchtlingserstaufnahmestation am Gymnasium wollen beim Frechener Frühlingslauf am Sonntag, 8. Mai an den Start gehen. Sie kommen aus Syrien, Afghanistan, Nigeria, Somalia, dem Irak und dem Iran. »

"Hürth hat viel zu bieten"

Empfang für ausländische Offiziere des Bundessprachenamtes

Es ist eine gute Tradition der Stadt und ich danke ganz herzlich, dass wir so toll in Hürth aufgenommen werden", sagte Maria Anna Wessel beim Empfang für Lehrgangsteilnehmer des Bundessprachenamtes im Kulturtreff Löhrerhof in Alt-Hürth. »

Werke eines großen Optimisten

Winand Mausbach-Ausstellung im Walzwerk ist eröffnet

"Am 1.7.1978 ging ich in Rente. Die schönste Zeit meines Lebens begann. Jetzt konnte ich malen und zeichnen", ist in den ausgestellten handschriftlichen Aufzeichnungen von Winand Mausbach zu lesen. Ein Teil seiner Werke, darunter auch Leihgaben, sind aktuell in einer Ausstellung zu besichtigen. »

SCHWIMMEN: SC Hürth auf Medaillenjagd

Vier Deutsche Meisterschaftstitel in Gera!

Die Hürther Mastersschwimmer waren wieder auf Medaillenjagd: neun Schwimmerinnen und Schwimmer vom SC Hürth reisten nach Gera, um dort auf der 50m-Bahn des Hofwiesenbads an den Start zu gehen. Besonders erfolgreich war dabei die Ausbeute bei den Staffelwettbewerben. »

NRW: Wahlalter für die Landtagswahl auf 16 senken?

Bei den Kommunalwahlen in NRW dürfen junge Menschen ab 16 Jahren zur Wahl gehen, bei der Landtagswahl wird das wohl vorerst nicht passieren: Im Rahmen der Reform der Landesverfassung war das ein Thema, bei dem sich die fünf Fraktionen aber nicht einig werden konnten, CDU und FPD hätten das Thema blockiert, unter anderem deshalb, dass es durch das Absenken des Wahlalters bei Landtagwahlen kaum mehr Wahlbeteiligung gegeben habe. Die Regierungsfraktionen hingegen hofften, dadurch das Interesse an der Politik bei den Jüngeren zu wecken. Wie sehen Sie das? Finden Sie eine Absenkung des Wahlalters bei den Landtagswahlen auf 16 Jahre sinnvoll oder soll man weiter erst ab 18 Jahren die Landesregierung mitwählen dürfen? Machen Sie mit bei unserer Umfrage, schreiben Sie uns Ihre Meinung, diskutieren Sie mit: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Detlev Junker

Rückblick auf ein gutes rut-wießes Jahr

Die Schloßgarde der Stadt Brühl rut-wieß von 1972 hatte zur Jahreshauptversammlung in das Vereinsheim im Volkspark eingeladen. »

Bilderalben aus dem Rhein-Erft-Kreis:

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Zufrieden mit der Zustellung?

Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung der SonntagsPost. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen: Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich als VIP-Leser. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »