Der Bürgerbus in Fliesteden

Eingesegnet ist er schon, nun wurde der neue Bürgerbus im Rahmen einer Feierstunde am Samstag im und am Bürgertreff ganz offiziell und schön geschmückt eingeweiht. »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Holger Eichner

Siegesserie vorerst gestoppt

Spitzenreiter Türkspor verliert, Fliesteden siegt

Kreisliga A (he). Die Siegesserie von Spitzenreiter Türkspor Bergheim ist am vergangenen Sonntag gerissen. Im Spitzenspiel gegen den BC Efferen musste sich die Mannschaft von Trainer Erkan Sarkin dem Tabellendritten aus Hürth mit 4:2 geschlagen geben. Der SC Fliesteden gewinnt hingegen sein Auswärtsspiel gegen den VfL Sindorf mit 2:3. »

Flüchtlingshilfe: Vor Ort oder hier?

Wenn sich die Zahl der Toten bestätigt, sind in den letzten 14 Tagen über 1000 Flüchtlinge bei dem Versuch, über das Meer nach Europa zu fliehen, gestorben. Amnesty International spricht von einer "menschengemachten Tragödie, die hätte vermieden werden können". Es muss etwas geschehen, darin sind sich alle einig. Und immer lauter werden die Rufe nach einem Eingreifen der Europäischen Union. Bundespräsident Gauck fordert von der EU wirksame Maßnahmen, und auch die EU-Kommission zeigte sich erschüttert über die Flüchtlingstragödie. Die Flüchtlingsinitiative "Watch The Med" fordert eine sofort einzurichtende direkte Fährverbindung für Flüchtlinge aus Tripolis und anderen Orten Nordafrikas nach Europa. Australien geht einen ganz anderen Weg: Unter dem Motto "Stop the boats" (Stoppt die Boote) werden Flüchtlingsboote von ständig kreuzenden Militärschiffen abgefangen und ausnahmslos zurückgeschickt. Jetzt wird auf EU-Ebene über Lösungen beraten, wie man helfen kann. Wie ist Ihre Meinung dazu? Stimmen Sie bei uns ab, schreiben Sie uns Ihre Meinung, diskutieren Sie mit anderen Lesern: »

Kumpels machen mobil

6.650 Mitarbeiter von RWE Power demonstrieren am Samstag in Berlin

Die Busse sind bestellt, die Plakate gemalt: Rund 6.650 Mitarbeiter der RWE Power machen sich Samstagmorgen um 5 Uhr auf den Weg, um in Berlin gegen die Pläne von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) zu demonstrieren. »

Die Welt durch eine rosarote Brille sehen

Mit ihrem Atelier an der Karlstraße erfüllte sich Nicoleta Jutka einen Kindheitstraum

2010 eröffnete Nicoleta Jutka ihr Atelier auf der Karlstraße und erfüllte sich damit einen Kindheitstraum. Als Multimedia-Designerin und DTP Grafik-Fachfrau hat sie jahrelang auf dieses Ziel hingearbeitet. Damals schwebte die Künstlerin auf einer "rosa Wolke". »

Ein verbindender Zaun

Katholische Kita und Heilpädagogische Tagesstätte in Elsdorf hatten eine tolle Idee

"Ein Zaun muss nicht immer trennen. Unser Zaun kann auch verbinden", sagt Silvia Bongartz, Leiterin der Kita St. Mariä Geburt. Die katholische Kita und die Heilpädagogische Caritas-Kita St. Egilhard haben den Kommunikationszaun zwischen beiden Einrichtungen eingeweiht. »

Hilfe für Weißrussland

Verein "Hilfe für Tschernobyl-geschädigte Kinder" startet 46. Hilfstranport

Der 46. Transport des Vereins "Hilfe für Tschernobyl-geschädigte Kinder"mit Hilfsmitteln für die Menschen in der weißrussischen Stadt Mogilew startet am 28. April auf die fast 2000 Kilometer lange Strecke. »

Zweiter Titel in Folge

FRECHEN (ras). Die zweite Regionalliga Meisterschaft in Folge hat die U18 Basketballmannschaft der TS Frechen klargemacht. Jetzt geht es um den Aufstieg in die NRW-Liga. »

Nico Hantke gibt im Kart Vollgas

Elfjähriger geht einem rasanten Hobby nach

Für Nico Hantke aus Hürth kann es nicht schnell genug gehen. Der Elfjährige fährt leidenschaftlich gerne Kartrennen. Mit seinem Vater Boris Hantke ist er in diesem Jahr zu 24 Rennen in der Bambini-Klasse auf den verschiedensten Rundkursen in der Republik unterwegs. Zwischendurch planen die Beiden auch zahlreiche Trainingswochenenden. Soviel Fleiß und eine gehörige Portion Talent zahlen sich aus, wie eine große Zahl an Pokalen beweist. »

Hilfe zur Selbsthilfe steht im Vordergrund

Kolping-Preis geht an Kamerun-Hilfe

Der Adolph-Kolping-Preis geht an die Deutsche-Kamerun-Hilfe. Anlässlich der Verleihung gab es eine Festmesse in der Stiftskirche und einen Festakt im Kerpener Rathaus. »

Meister im "Kamelle werfen" gesucht

1. Brauweiler karnevalisitsche Wurfmeisterschaft der KG "Abteiwache"

Locker aus der Hüfte, mit viel Schwung, oder einfach mit beiden Händen: Die Regel "every Jeck ist different" greift auch bei der Wurftechnik von Kamelle, pardon, "karnevalistischen Wurfutensilien". Jetzt soll die 1. Meisterschaft die Champions ermitteln. »

F U S S B A L L

Kampf um den Aufstieg

In der Landesliga müssen Buschbell Munzur und Frechen 20 Rückschläge hinnehmen, während Glesch-Paffendorf die Spitze in der Bezirksliga zurück erobert hat. In der höchsten Kreisklasse ist Türkspor Bergheim einsam an der Spitze. »


B A S E B A L L

Saisonauftakt beim dreimaligen Deutschen Meister

Bürgermeister Erwin Esser eröffnete mit dem traditionellen First Pitch die neue Bundesligasaison für die Damen des Base- und Softballclubs Vermins Wesseling. »


L A U F S PO R T

Rund 1000 Teilnehmer starteten beim Donatuslauf in Erftstadt-Liblar in den Frühling. »


T E N N I S

Kerpen/Luxemburg (dit). Annika Beck hat ihr erstes Turnier auf der Profitour in Luxemburg gewonnen. Die 20-Jährige siegte im Finale gegen die Tschechin Barbora Zahlavova Strycova mit 6:2, 6:1. »


REITSPORT

Alle Titel bleiben in Erftstadt

Alle drei Kreismeistertitel bleiben in Erftstadt: Christiane Kaufeld siegt im A-Springen - Caroline Höhne mit bestem Ritt in der A-Dressur »


Die Sonntags Post als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »


Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Familien- und Einkaufsführer Erftstadt

Die Sonderausgabe "Familien- und Einkaufsführer Erftstadt" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Leben in Frechen

Die Sonderausgabe "Leben in Frechen" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Leben in Pulheim

Die Sonderausgabe "Leben in Pulheim" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Leben in Hürth

Die Sonderausgabe "Leben in Hürth" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Bilderalben aus dem Rhein-Erft-Kreis:

Zufrieden mit der Zustellung?

Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung der SonntagsPost. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen: Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich als VIP-Leser. »

» Fussball L E C K E R B I S S E N


Natürlich freuen wir uns über fußballerische Leckerbissen, wenn wir sonntags zum Sportplatz gehen. Aber wie sieht es mit dem kulinarischen Angebot aus? Unser Testesser sind nach der Winterpause wieder auf den Plätzen der Region unterwegs. In dieser Woche auf dem Prüfstand: die Stadionwurst bei Frechen 20... »

Blaulicht - Der Rhein-Erft-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Erft-Kreis und der Region... »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »

R(h)ein Regional - unser "making of"

"R(h)ein Regional - Das Magazin für Regiotarier" erscheint auch in diesem Sommer wieder. Hier finden Sie "Making-of"-Berichte, Bonusmaterial und das Magazin aus dem letzten Jahr zum digitalen Durchblättern. »